• Instagram Channel LAWIF
  • Facebook Channel LAWIF
  • Youtube Cahnnel LAWIF

Graz  | 

Unsere Datenschutzrichtlinien sollen dir zeigen, welche Informationen wir sammeln, wofür wir diese verwenden und welche Möglichkeiten du als User hast, Entscheidungen diesbezüglich zu treffen. Da unser Unternehmen durch die intensive Nutzung des Internets sehr technologiebasierend ist, sind einige der nachfolgenden Konzepte für dich möglicherweise etwas technisch erklärt. Wir haben allerdings versucht, alles so einfach wie möglich aufzubauen. Bei Fragen, Anmerkungen oder Beschwerden schaue einfach auf unsere FAQs oder schreibe uns eine E-Mail an look@lawif.io.


Im Zuge der Registrierung auf unserer Plattform akzeptierst du unsere AGBs. Sei dir bewusst, dass durch die von dir gezeigten Bilder, Hashtags und Inspiration-List ein Einblick in dein Leben und deine Interessen gegeben wird. Das heißt, dass andere, dir unbekannte Menschen, nach bestimmten Informationen über dich suchen können. Dies steht natürlich immer im Einklang diesen Datenschutzrichtlinien.

 

Sammeln deiner Daten

Durch jeden beliebigen Zugriff und die Nutzung der LAWIF (“LookAroundWhatIFound”)- Webseite, der LAWIF-Dienste oder von LAWIF zur Verfügung gestellten Applikationen (einschließlich mobiler Apps) stellst du uns freiwillig bestimmte Informationen über dich als Person zur Verfügung. Diese beinhalten derzeit Name, Profilfoto, E-Mail Adresse, Inspiration-Points, Interessen und einen Einblick in die Welt deiner Inspirationen. Die Rechte der von dir auf LAWIF geteilten Bilder werden, wie in den AGBs genauer beschrieben, auf uns übertragen und du stimmst mit deinem Teilen der Inhalte jeglichem Gebrauch durch uns zu. Benutzt du unsere App und möchtest in einem bestimmten Geschäft ein Produkt posten, hast du die Möglichkeit automatisch deine Standortdaten bereitzustellen. Diese Standortdaten ermöglichen dir und den anderen Usern die genaue und richtige Anzeige von Ortsangaben der Produkte in den von LAWIF angebotenen Diensten. Loggst du dich über deine Facebook oder Google Konten ein, erteilst du uns auch die Erlaubnis, auf die Informationen in anderen Diensten zurückzugreifen. Das heißt zum Beispiel, das wir bei einer Anmeldung über Facebook auf Informationen deiner Freunde zugreifen können. Welche Informationen das im konkreten sein können, hängt von den Datenschutzrichtlinien dieser Unternehmen und Dienste ab.

 

Technische Informationen

Bei der Verwendung der Webseite oder der Applikation können bestimmte Informationen, die für die Entwicklung von LAWIF wichtig sind, anfallen. Solche Daten sind zum Beispiel Protokolldaten, die unsere Server automatisch erfassen. Der Browser sendet Informationen wie IP-Adresse, Webseitenadresse und Browsertyp sowie Einstellungen und Informationen zu Datum und Uhrzeit deines Postings und deinen Suchverlauf. Außerdem sendet der Browser auch Informationen zur Verwendung von LAWIF und den Cookie-Daten.

Wir behalten es uns vor, Cookies und ähnliche Einstellungen auf unserer Webseite und in der App zu speichern, um uns auf deine Nutzung einzustellen. Damit stellen wir uns speziell auf dich ein und verwenden diese Informationen, um dir ein angenehmes Surferlebnis auf unserer Webseite, sowie den dazugehörigen Diensten zu ermöglichen und uns für dich weiter zu entwickeln.

 

Was machen wir mit den gesammelten Informationen?

Wir benutzen alle Daten und Informationen, primär um LAWIF zu verbessern und dir eine noch bessere Usability zu ermöglichen. Wir nutzen deine Suchbegriffe, um hier für unsere weiteren Versionen der Plattform Kategorien anzulegen und dir die Suche und Funktionen noch einfacher zu gestalten. Vor allem auf den Bereich Datenschutzrichtlinien und Nutzerschutz legen wir sehr großen Wert. Wir schlagen dir zu deinen Interessensgebieten Produkte vor, die beim durchstöbern von LAWIF speziell passen könnten. Die Standortfunktion spielt bereits eine zentrale Rolle in unseren Diensten, und diese Funktion gilt es auch in der Zukunft zu erweitern. Dies soll dir als User bzw. Mitglied die Möglichkeit geben, dich von Produkten und anderen Diensten aus deiner unmittelbaren Nähe inspirieren zu lassen. Deinen Ort nutzen wir auch, um  zu sehen, welche Städte wir, nach unserer ersten Testversion in Graz, ausbauen sollen und wo unsere App auch oft genutzt wird. Damit wir hier verstärkt mit Händlern Interaktionsmöglichkeiten vor Ort andenken können und unser Konzept ausbauen.Wir behalten uns auch das Recht vor, deine E-Mail Adresse dafür zu verwenden, um dich über wichtige Updates oder Probleme zu informieren. Gerade jetzt am Anfang kann es sein, dass sich noch der Fehlerteufel technischer und inhaltlicher Natur eingeschlichen hat, daher arbeiten wir sehr intensiv mit den uns zur Verfügung gestellten Daten, um unsere Plattform zu verbessern und zu optimieren.

Was passiert wenn ich bei der Highscoreliste eine hohe Punktzahl erreicht habe?

Im Fall einer guten Positionierung in der Highscoreliste kann eine Kontaktaufnahme vom LAWIF Team durchgeführt werden, um den Ablauf für die Übergabe von Präsenten mit dem Nutzer abklären zu können oder um den Nutzer Angebote zukommen zu lassen, um gemeinsam mit dem LAWIF Team Werbekampagnen durchzuführen. Eine Teilnahme beruht auf dem freiwilligen Einverständnis des Users und ist nicht durch die automatische Reihung in der Highscoreliste verpflichtend. Für diese Werbemaßnahmen können bereits angegebene Daten des Users (z.B.: Name, Profilfoto, ...) zur Verwendung genutzt werden.

 

Wie analysieren wir die Daten?

Eine Analyse der Daten wird infolge der nächster Schritte von uns begonnen, um uns wie bereits erwähnt auf dich als Mitglied der LAWIF-Familie einzustellen. Dafür gibt es einige Möglichkeiten und Analysetools, die für diese Art der Aufbereitung der Daten eigens ins Leben gerufen wurden. Informationen diesbezüglich wir es dann geben, wenn diese Schritte ins Leben gerufen werden.

Daten aus anderen Ländern

LAWIF soll zu einem weltweiten Dienst aufgebaut werden, dadurch bestätigst du mit deiner Benutzung, dass bestimmte Informationen aus Regionen bzw. Gebieten außerhalb deines Heimatlandes in diesem gespeichert werden. Gegebenenfalls weichen die Datenschutzrichtlinien von denen in deinem Heimatland ab. Daher ist es immer empfehlenswert, sich die Datenschutzrichtlinien einzelner Länder und/oder Regionen durchzulesen.

 

Wie kannst du die Datenschutzeinstellungen verwalten?

Uns ist es wichtig, dass du gerade zum Thema Datenschutz einige Möglichkeiten hast, selbst mitzubestimmen was verwendet wird und was nicht. Dies beinhaltet im ersten Schritt die Informationen zu deinem LAWIF Profil. Über die Adaptierung neuer Funktionen und den damit anfallenden Daten, möchten wir dich immer sofort informieren, sofern es sich um größere Änderungen handelt. Dies kann über eine Informations-E-Mail erfolgen.

Es wird unter Umständen vorkommen, dass du über deinen Browser einige Cookie-Einstellungen zur Speicherung vornehmen kannst. Dasselbe gilt für dein Mobilfunk-Gerät. Ein Beispiel hierfür ist die Standortfreigabe. Details hierzu findest du beim Hersteller bzw. in Foren bzw. Browsereinstellungen zu diesen Themen.

 

Im Falle von Straftaten

Sollte uns aufgrund irgendwelchen Vorkommnissen der Verdacht auf Betrug oder sonst eine Straftat vorliegen, behalten wir uns das Recht vor Informationen an behördliche Institutionen weiterzugeben. Dieses Vorgehen ist zum Schutze der Community und soll den Missbrauch vorbeugen. Dies gilt für jegliche Informationen, die im Zuge der Verwendung von LAWIF anfallen können. Mit dem Lesen der Datenschutzrichtlinien und den AGBs und der damit in Zusammenhang stehenden Bestätigung dieser Richtlinien, erklärst du dich bereit, auf LAWIF bzw. auf in Zusammenhang mit LAWIF stehenden Diensten, dich rechtskonform und nach unseren Vorgaben zu verhalten. Im Falle einer Verletzung jeglicher Form, haftest du als Person für den Inhalt und nicht LAWIF oder in Zusammenhang mit LAWIF stehende Anwendungen. Unangebrachte Inhalte, wie Rassismus, Pornographie (verbotenen Inhaltes) und vieles mehr finden auf unserer Plattform keinen Platz und bei Regelverletzung, wird dies auch scharf gehandhabt. Dies kann unter anderem zu einer Sperrung des Kontos führen.

 

Altersbeschränkung für Kinder

LAWIF ist nicht für Personen unter 13 Jahren entwickelt worden. Es ist im Sinne von uns allen, Kinder in der virtuellen Welt vor Gefahren zu schützen. Sollte dir irgendetwas unangebracht auffallen, bitten wir darum, dich sofort mit uns in Verbindung zu setzen. Wir können leider nicht 24 Stunden, 7 Tage die Woche sofort auf jeden Missbrauch aufmerksam werden. Jedoch legen wir diesbezüglich einen sehr großen Stellenwert darauf, darum ist uns eine enge Zusammenarbeit mit unseren Usern enorm wichtig. Dafür möchten wir dir danken.

 

Wie wird mit Änderungen der Datenschutzrichtlinien umgegangen?

Wie sich unsere Plattform (Webseite und App) ständig verändert, so verändern sich mit ihr auch die Datenschutzrichtlinien. Dies ist ein völlig normaler Prozess und soll einzig und allein den Gedanken haben, den User ehestmöglich über Neuerungen zu informieren. Wir empfehlen dir, die Datenschutzerklärungen regelmäßig zu lesen, um über die Verwendung der von uns erfassten Daten am laufenden zu bleiben. Durch fortfolgende Verwendung von LAWIF-Diensten stimmst du diesen Änderungen zu. Sollten die Änderungen in einem sehr großen Ausmaß ausfallen, werden wir dich unter Umständen informieren und wenn es erforderlich ist, auch gesetzliche Vorschriften und Einverständnisse einholen.

 

Kontakt

Wie bereits erwähnt sind wir für dich jederzeit unter folgender E-Mail Adresse erreichbar: look@lawif.io. Bevor du uns kontaktierst, ließ dir doch die FAGs und AGBs durch. Dort wirst du zu 90 Prozent deiner Fragen eine Antwort finden. Solltest du dennoch Fragen zur Datenschutzbestimmung haben, würde es uns freuen, dir persönlich weiterhelfen zu dürfen. Unsere derzeitige Anschrift lautet:

LookAroundWhatIFound

Eine Unternehmung von

NOX – Productions e.U.

Firmensitz: 8041 Graz

Murfelderstraße 245, Stiege 1, Tür 1


Datenschutzrichtlinien gültig ab dem 22. Mai 2017

Datenschutzrichtlinien